Bei den rasanten Fortschritten in der Mobilfunktechnologie, die wir in den letzten Jahren erlebt haben, ist es keine Überraschung, dass Apple 5G-Funktionen in mehreren seiner neuesten iPhone-Modelle eingeführt hat. Ab 2023 unterstützen das aktuelle iPhone 15, das SE (2022), die 13er-Serie und die 12er-Serie die 5G-Technologie. Wenn Sie sich ein neues iPhone gönnen und sicherstellen möchten, dass Sie eine 5G-Verbindung für die besten Geschwindigkeiten und die geringsten Latenzzeiten erhalten, lesen Sie weiter, während wir jedes der 5G-fähigen Geräte genauer unter die Lupe nehmen.

Was ist 5G?

5G ist das wichtigste Upgrade für Smartphones seit mehreren Jahren. Und da die 5G-Abdeckung nun in den meisten Gebieten ausgerollt wurde und weit verbreitet ist, ist sie zu einem fast unverzichtbaren Bestandteil neuer Smartphones geworden, darunter natürlich auch das iPhone.

Egal, ob Sie bereits ein iPhone nutzen oder den Kauf eines neuen iPhones in Erwägung ziehen, Sie fragen sich vielleicht, ob Ihr Telefon oder das iPhone, das Sie kaufen möchten, 5G unterstützt. Es wird Sie freuen zu hören, dass die Antwort wahrscheinlich "Ja" lautet, da alle aktuellen iPhones sind 5G-fähig. Allerdings unterstützen nicht alle älteren Modelle 5G, und Apple hat später als andere Hersteller damit begonnen, 5G mit seinen Telefonen zu unterstützen. Aus diesem Grund müssen Sie nicht zu weit zurückgehen, um zu finden 4G Telefone. In der Tat, wenn Sie ein iPhone 11 oder älter haben, dann werden Sie nicht in der Lage sein, 5G-Konnektivität zu erhalten.

lebara

Die Verfügbarkeit sowohl von 4G- als auch von 5G-iPhones bedeutet, dass die Wahl des iPhones wichtiger denn je ist. Die gute Nachricht ist, dass seit der Einführung der neuen iPhone 14-Reihe und des neuesten iPhone SE die Auswahl an 5G-Apple-Geräten auf dem Markt immer größer wird.

Welche iPhones sind 5G?

5G ist die nächste Generation der Mobilfunktechnologie, die im Vergleich zu ihrem Vorgänger 4G höhere Geschwindigkeiten, eine größere Bandbreite und geringere Latenzzeiten bietet. Wenn Sie auf dem Markt für ein iPhone mit 5G-Funktionen sind, wird es Sie freuen zu hören, dass Apple mehrere Modelle veröffentlicht hat, die diese Technologie unterstützen, und weitere sollen nächstes Jahr auf den Markt kommen.

Erstens ist die neueste iPhone 14-Reihe mit 5G-Funktionen ausgestattet, die den Nutzern eine blitzschnelle Verbindung ermöglichen. Das iPhone 14 verfügt über den neuesten A15 Bionic Chip und einen 5-Kern-GPU, der nicht nur 5G ermöglicht, sondern auch die Gesamtleistung und Effizienz verbessert.

Die iPhone 14-Reihe umfasst das iPhone 14 Plus, Pro und 14 Pro Max, die alle mit 5G-Funktionen ausgestattet sind. Die Pro-Modelle verfügen über die ProMotion-Technologie, ein Display mit hoher Bildwiederholrate, das das Nutzererlebnis verbessert, insbesondere bei Spielen, Videostreaming und beim Scrollen durch soziale Medien.

Das SE (2022) ist eine budgetfreundliche Option, die auch 5G unterstützt und damit eine fantastische Wahl für alle ist, die Zugang zur neuesten Technologie und zu den schnellsten Geschwindigkeiten haben möchten, ohne das Budget zu sprengen. Es hat zwar ein kleineres Display als das iPhone 14, aber es hat immer noch eine Menge Power.

Die iPhone 13 Serie, die im Jahr 2021 auf den Markt kommt, umfasst das iPhone 13, 13 Mini, 13 Pro und 13 Pro Max. Alle vier Modelle sind mit 5G-Funktionen ausgestattet, die schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten, geringere Latenzzeiten und ein insgesamt reibungsloseres und angenehmeres Interneterlebnis bieten.

Die iPhone 12-Serie, die 2020 auf den Markt kommt, ist die erste iPhone-Reihe, die 5G-fähig ist. Wenn Sie Geld sparen wollen, aber trotzdem eines der neueren, schnelleren iPhones haben möchten, könnte dies eine gute Option für Sie sein. Das iPhone 12, 12 Plus, 12 Mini, 12 Pro und 12 Pro Max sind zwar nicht ganz so schnell wie die iPhone 13- oder 14-Serie, aber immer noch hervorragende Geräte.

Welche iPhones unterstützen 5G? Maximale Geschwindigkeiten

Die Geräte der iPhone 12-Reihe arbeiten alle mit 5G, und Apple behauptet, dass sie eine Geschwindigkeit von bis zu 4 Gbps erreichen können. Die iPhone 13 und 14 Bereiche arbeiten auch mit 5G, und während es keine Bestätigung ihrer maximalen Geschwindigkeiten von Apple wurde, ist es sicher zu vermuten, dass es etwa die gleiche ist.

Darüber hinaus hat Apple erklärt, dass das iPhone 12 eine höhere Anzahl von 5G-Bändern unterstützt als jedes andere Smartphone, das zum Zeitpunkt seiner Einführung verfügbar war. Die iPhone 13- und 14-Modelle unterstützen eine noch höhere Anzahl.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass das iPhone SE (2022) im Vergleich zu den Modellen 12, 13 und 14 wahrscheinlich etwas langsameres 5G bieten wird. Apple hat zwar keine Geschwindigkeiten angegeben, aber das SE bietet nur "5G-Mobilfunk" im Vergleich zum "Superfast 5G-Mobilfunk" der anderen Baureihen. Das SE bietet auch nur 2×2 MIMO im Vergleich zu 4×4 MIMO bei den Modellen 12, 13 und 14. MIMO bezieht sich auf eine Technologie, die die Kapazität einer Verbindung vervielfacht.

Welche iPhones haben 5G?

Alle neuen iPhones ab dem iPhone 12 sind standardmäßig mit 5G ausgestattet. Wenn du also eines dieser Geräte kaufst, kannst du die neuesten superschnellen Geschwindigkeiten nutzen.

Was aber, wenn Sie ein älteres iPhone haben (oder wollen)? Es gibt immer noch viele großartige Modelle zur Auswahl, wie das 11 oder sogar die X-Modelle. Während keines der älteren Modelle 5G unterstützt, haben das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max Gigabit LTE-Unterstützung. Dabei handelt es sich um eine superschnelle Art von 4G, die 4X4 MIMO unterstützt, was eine größere Anzahl von Antennen im Vergleich zu typischem 4G bedeutet. Es kann Spitzen-Download-Geschwindigkeiten von 1600Mbps erreichen.

Es ist auch erwähnenswert, dass das iPhone 11 und ältere Modelle wie das iPhone XS und XS Max ähnliche Werte erreichen können. Allerdings hat Apple die Geschwindigkeit bei den iPhone 11 Pro-Geräten weiter verbessert. Das bedeutet, dass Sie erwarten können, dass die iPhone 11 Pro Telefone viel schneller sind als die iPhone XS Reihe und das SE (2020) und etwas schneller als die X und XR Geräte.

Wann hat Apple ein 5G-Telefon auf den Markt gebracht?

Apple stellte sein erstes 5G-Telefon, das iPhone 12, am 23. Oktober 2020 vor. Das iPhone 12 umfasst vier Modelle - das iPhone 12, das iPhone 12 Mini, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max - die alle 5G-Technologie unterstützen.

Die Einführung der 5G-Technologie war ein großer Meilenstein für Apple. Sie ermöglichte es der Marke, schnellere Internetgeschwindigkeiten, geringere Latenzzeiten und eine verbesserte Gesamtleistung der Geräte anzubieten. Die 5G-Technologie ist die nächste Generation der drahtlosen Kommunikation und revolutioniert bereits die Art und Weise, wie wir mobile Geräte nutzen, indem sie den Nutzern nahtlose Konnektivität und blitzschnelle Geschwindigkeiten bietet.

Mit dem iPhone 12 wurde auch eine neue Designsprache eingeführt, die mit ihren flachen Kanten an das alte iPhone 4 erinnert und eine Abkehr von den geschwungenen Kanten darstellt, die zuvor ein wesentliches Merkmal der iPhone-Modelle waren.

Das iPhone 12 und das iPhone 12 Mini verfügen ebenfalls über ein Super Retina XDR-Display, während das iPhone 12 Pro und 12 Pro Max mit einem Super Retina XDR-Display mit ProMotion-Technologie ausgestattet sind. Die Pro-Modelle verfügen außerdem über einen LiDAR-Scanner, der eine verbesserte erweiterte Realität Erfahrungen und bessere Low-Light-Fotografie.

Der A14 Bionic-Chip von Apple, der mit der iPhone 12-Reihe eingeführt wurde, sorgt für eine verbesserte Effizienz und Leistung, einschließlich eines reibungsloseren Multitaskings und schnellerer App-Startzeiten.

Die Wahl des richtigen 5G-iPhones

Die Wahl eines iPhones mit 5G-Unterstützung ist eine wichtige Entscheidung für jeden, der schnellere Internetgeschwindigkeiten und eine verbesserte Konnektivität auf seinem Mobilgerät erleben möchte. Da es mittlerweile eine Reihe von iPhones mit 5G-Unterstützung auf dem Markt gibt, kann es eine Herausforderung sein, zu entscheiden, welches Gerät am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl eines iPhones mit 5G ist das Modell selbst. Die neuesten Modelle von Apple, darunter das iPhone 14, 14 Plus, 14 Pro, 14 Pro Max, SE (2022), die iPhone 13-Serie und die iPhone 12-Serie, sind alle standardmäßig mit 5G ausgestattet. Diese Geräte unterscheiden sich in Bezug auf Bildschirmgröße, Funktionen und Preis, also recherchieren Sie zuerst und wählen Sie ein Modell, das Ihren Anforderungen entspricht. Haushalt.

Die Netzwerk Anbieter, den Sie nutzen, ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Denken Sie daran, dass nicht alle Netze die 5G-Technologie unterstützen. Daher ist es wichtig, dass Sie prüfen und sicherstellen, dass Sie die 5G-Funktionen auf Ihrem iPhone nutzen können. Und selbst wenn Sie 5G nutzen können, ist es wichtig zu wissen, dass die Qualität des Netzes je nach Standort variieren kann. Verbringen Sie also etwas Zeit mit der Suche nach Netzabdeckungskarten und der Netzleistung in Ihrer Region, um sicherzustellen, dass es sich lohnt.

Batterie Die Lebensdauer der Batterie ist eine weitere wichtige Überlegung bei der Wahl eines 5G-iPhones. Die 5G-Technologie benötigt im Vergleich zu 4G mehr Strom, was sich auf die Batterielaufzeit auswirken kann. Einige iPhone-Modelle haben eine bessere Batterielebensdauer als andere, also recherchieren und vergleichen Sie die Batterieleistung, bevor Sie sich entscheiden.

Schließlich sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihr iPhone verwenden, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Wenn Sie beispielsweise ein Power-User sind und regelmäßig Videoinhalte streamen, Online-Spiele spielen oder andere ressourcenintensive Programme verwenden, sollten Sie sich für ein Modell mit erweiterten Funktionen und besserer Leistung entscheiden. Wenn Sie hingegen eher ein Gelegenheitsnutzer sind und Ihr Telefon hauptsächlich zum Surfen im Internet und für Nachrichten nutzen, könnte ein preisgünstiges Modell ideal für Sie sein.

Insgesamt war die Einführung von 5G-Handys ein wichtiger Meilenstein für Apple. Es ist jetzt auf allen aktuellen Geräten ab der iPhone 12-Reihe verfügbar.