Die Welt kann ein stressiger Ort sein, daher ist es durchaus sinnvoll, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um den Geist neu zu kalibrieren. Meditation und Achtsamkeitsübungen sind in den letzten Jahren sehr populär geworden, aber viele Menschen tun sich schwer damit, lange genug zu sitzen, um die Früchte zu ernten - und viele glauben nicht einmal, dass sie die Zeit für solche Aktivitäten haben. Glücklicherweise leben wir in einer Welt, in der uns Smartphone-Apps erlauben, so ziemlich alles unterwegs zu tun, und das gilt auch für Achtsamkeitsübungen. Vor diesem Hintergrund haben wir acht der besten Achtsamkeits-Apps zusammengestellt.

Warum sind Achtsamkeits-Apps so beliebt?

Achtsamkeits-Apps erfreuen sich großer Beliebtheit, da die Menschen ständig nach Möglichkeiten suchen, den vom Leben verursachten Druck zu lindern, und diese Apps sind leicht zugänglich. Außerdem hatten die Menschen seit der weltweiten Pandemie, die einen Großteil der Weltbevölkerung zum Stillstand zwang, die Möglichkeit, Bilanz zu ziehen und ein besseres Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Was macht die besten Achtsamkeits-Apps aus?

Es gibt unzählige Achtsamkeits-Apps auf dem Markt, aber sie sind nicht alle so gut. Eine gute Achtsamkeitsplattform wird in der Regel durch Forschungsergebnisse und Beiträge von Branchenexperten gestützt. Außerdem haben viele Apps ein Spezialgebiet wie "besserer Schlaf" oder "Abschalten nach der Arbeit" - diese Nischenbereiche helfen dabei, die einzelnen Apps voneinander abzugrenzen.

lebara

Abgesehen von der Leitung und dem Fachwissen, die hinter jeder App stehen, wird eine gute App immer ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, eine einfache Benutzeroberfläche haben und eine klare Anlaufstelle für Probleme sein.

Die besten Meditations-Apps UK

1. Beruhigen Sie

Calm ist eine fantastische App, die eine Vielzahl verschiedener Meditations- und Achtsamkeitsübungen enthält. Die geführten Sitzungen dauern zwischen 3 und 25 Minuten, und es gibt einen umfangreichen Katalog von Themen wie Atemübungen, besserer Schlaf, Ruhe bei der Arbeit, Dankbarkeit und Abbau von Ängsten. Neben einem umfangreichen Katalog werden Sie sich nie langweilen, denn täglich werden neue Meditationen hochgeladen.

Wenn Sie sich bei Calm anmelden, erhalten Sie eine 7-tägige Testphase, um zu entscheiden, ob die App das Richtige für Sie ist. Danach müssen Sie 39,99 € (jährliche Abrechnung) oder 399,99 € für einen lebenslangen Zugang bezahlen. Auch wenn es keine monatliche Option gibt, sind Sie nicht an die jährliche Abrechnung gebunden, da Sie jederzeit kündigen können.

2. Headspace

Headspace ist eine der bekanntesten Achtsamkeits-Apps auf dem Markt, und das liegt vor allem daran, dass sie so vielseitig ist. Es spielt keine Rolle, ob Sie sich entspannen, einschlafen, produktiver werden, sich besser organisieren oder bessere Gewohnheiten annehmen wollen - es gibt eine geführte Meditation, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie ein Neuling in der Welt der Meditation sind, ist Headspace die perfekte App für Sie. Es gibt buchstäblich Hunderte von verschiedenen geführten Meditationen, und es gibt auch hilfreiche Animationen, um die Plattform für Kinder zugänglich zu machen.

Die Nutzung der Plattform ist zwar kostenpflichtig, kostet aber nur 9,99 £ pro Monat (49,99 £ pro Jahr) und Sie können sie sieben Tage lang testen, bevor Sie sich festlegen.

3. Aura

Wenn Sie etwas anderes suchen, sollten Sie einen Blick auf Aura werfen, das ein wenig wie Spotify funktioniert, aber für die Meditation konzipiert ist. Je mehr Sie mit der Plattform interagieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie tägliche Meditationen finden, die Sie interessieren, weil der Algorithmus lernt. Es gibt unzählige Themen innerhalb der App, darunter:

  • Persönliches Wachstum.
  • Elternschaft.
  • Morgen.
  • Liebe und Beziehungen.
  • Kinder.
  • Schlaf.
  • Angstzustände.
  • Stress.
  • Glücklich sein.

In der Aura-App können Sie sogar Ihre Stimmungen und Gefühle aufzeichnen, wodurch Sie nach wiederkehrenden Mustern suchen können. Wenn Sie sich zum Beispiel am späten Abend ängstlicher fühlen, können Sie sich mit Ihrer Routine auseinandersetzen und positive Veränderungen vornehmen.

Die Kosten für ein Jahresabonnement von Aura belaufen sich auf 45,25 £ pro Jahr. Es besteht auch die Möglichkeit, monatlich zu zahlen oder eine Einmalzahlung für eine lebenslange Lizenz zu leisten.

4. Einsicht-Timer

Wenn Sie Unterstützung von anerkannten Experten suchen, dann ist Insight Timer die richtige Achtsamkeits-App für Sie. Sie können jede Aktivität an Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie eingeben, wie viel Zeit Sie haben und welchen Stil Sie wünschen. Alternativ können Sie auch einfach einen Meditations-Timer einstellen und ohne Anleitung üben. Um diese App noch interessanter zu machen, können Sie Ihre harte Arbeit verfolgen und Belohnungen verdienen, die Sie dazu bringen, immer wieder zurückzukehren.

Sie können diese App auf iOS oder im Play Store völlig kostenlos herunterladen, aber Sie müssen ein kleines monatliches Abonnement von ca. 9,99 £ bezahlen, wenn Sie das Beste aus der App herausholen wollen.

5. Glo

Wenn Sie Sport als sehr beruhigend empfinden, dann werden Sie Glo lieben, denn es verbindet die Welt der Fitness mit der Welt der Achtsamkeit. Jede geführte Meditation wird von einem anerkannten Lehrer geleitet, Sie können Ihre Aktivität an Ihre Fähigkeiten und Ihr Zeitbudget anpassen, und es gibt eine große Auswahl an Schwerpunktthemen, aus denen Sie wählen können. Neben geführten Meditationen finden Sie auch eine Vielzahl von Pilates- und Yoga-Sitzungen, die Ihnen helfen, Ihr Zen zu finden.

Sie können Glo 7 Tage lang ausprobieren und zahlen dann etwa 15,99 £ pro Monat, was nicht schlecht ist, wenn man bedenkt, auf wie viel Sie Zugriff haben.

6. Sattva

Meditationspraktiken lassen sich bis 1500 v. Chr. zurückverfolgen, als die Hindus den Vendatismus praktizierten. Sattva greift auf die Vergangenheit zurück, indem es seinen Nutzern eine authentische Erfahrung bietet. Jede geführte Meditation ist mindestens 6 Minuten lang, und Sie werden auch eine Reihe von verschiedenen Klängen finden, darunter Mantras, Sanskrit-Gelehrte Musik und heilige Klänge. Wenn Sie mehr über die Vergangenheit erfahren und mit Ihrem inneren Selbst in Kontakt treten wollen, ist Sattva die perfekte Wahl.

Sie können alle Inhalte des Sattva für nur 9,17 £ monatlich, 35,30 £ jährlich oder eine einmalige Zahlung von 282,44 £ nutzen.

7. Lächelnder Geist

Smiling Mind wurde von Pädagogen und Psychologen entwickelt und soll Menschen dazu anregen, Wellness und Achtsamkeit zu praktizieren. Die App bietet zahlreiche Meditationen, die alle in 10-minütige Aktivitäten unterteilt sind und nach Thema und Alter gefiltert werden können.

Einer der besten Aspekte der Smiling Mind App ist ihre Zugänglichkeit, denn Sie können die gesamte Plattform für immer kostenlos nutzen.

8. Buddhify

Die Buddhify-App eignet sich hervorragend für alle, die nach Lust und Laune meditieren möchten. Sie kann bei allen möglichen Problemen helfen, z. B. bei herausfordernden Emotionen, Schlafproblemen, allgemeinen Schmerzen, Ängsten und Stress. Die Inhalte werden von verschiedenen Lehrern gestaltet, so dass Sie eine Stimme wählen können, die Ihnen hilft, sich zu entspannen. Jede Aktivität in der Buddhify-App ist auf bestimmte Orte und Bedürfnisse wie Arbeit, Reisen und Essen abgestimmt, so dass Sie Ihre Meditationen überall durchführen können.

Die Buddhify-App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und kann für nur £24 pro Jahr genutzt werden.

Tägliches Üben von Achtsamkeit kann sich äußerst positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirken und nachweislich Depressionen und Ängste lindern - und auch den Blutdruck senken und das Einschlafen erleichtern. Wenn Sie zu den Milliarden von Menschen gehören, die ein Smartphone in der Hand halten, gibt es keine Ausreden mehr, wenn Sie eine der oben beschriebenen Achtsamkeits-Apps ausprobieren.